Einladung zum Elternsprechtag

Einladung zum Elternsprechtag

Liebe Erziehungsberechtigte,

wir laden Sie zum Elternsprechtag in die Eichendorffschule ein.

Montag, 19.02.2024 von 13:30 – 18:00 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Dauer der Gespräche auf jeweils maximal 15 Minuten begrenzt haben. Wenn wir uns alle an diesen Richtwert halten, sind Wartezeiten vor den Sprechzimmern weitgehend vermeidbar. Die Zeitvorgabe hat zudem den Vorteil, dass Sie an diesem Tag mehrere Lehrkräfte erreichen können.

Sie können sich wie folgt zum Elternsprechtag anmelden:

  1. Melden Sie sich zu individuellen Terminabsprache per Mail (à) bei den entsprechenden Klassen – und/ oder Fachlehrkräften an.
  2. Ihr Kind legt den Laufzettel (siehe unten) den entsprechenden Lehrkräften vor, mit denen Sie sprechen möchten. Die Lehrkraft bestätigt Ihnen auf dem Laufzettel den Gesprächswunsch und teilt Ihnen gleichzeitig die Uhrzeit für das Gespräch mit.
  3. Sie kommen ohne Termin zum Elternsprechtag, suchen die entsprechenden Räume auf und schreiben sich in die ausgehängten Listen zu freien Gesprächsterminen ein und warten auf einen Gesprächstermin. (Aushang für freie Termine finden Sie an der Tür)

Im Raum 49 findet eine Kinderbetreuung statt und in der Pausenhalle wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Katrin Schannor, Konrektorin

Information zum Elternsprechtag – zum Download

Informationen zum Expertentag und weiteren Terminen

Informationen zum Expertentag und weiteren Terminen

Sehr geehrte Eltern / Erziehungsberechtigte,

am Donnerstag, 15.02.2024 findet für die 9. und 10. Klassen der Expertentag in unserer Schule statt.

An diesem Tag werden die Klassen 5 – 7 einen Projettag außer Haus durchführen. Die Schüler und Schülerinnen der 8. Klassen werden aufgeteilt und zur Unterstützung für das Catering, als Schülerlotse in der Schule und der Rest zum Unterricht an der Realschule sein. Genauere Informationen zum 15.02.2024 bekommen die Schülerinnen und Schüler und Sie über die Klassenleitungen.

Weitere Termine:

Mittwoch, 14.02.2024: Vorbereitung Expertentag                                       

Montag, 19.02.2024: ELTERNSPRECHTAG ab 13.15 Uhr                       

Montag, 26.02.2024: Preisverleihung „e-Twinning“                                    

An diesen Tagen endet der Unterricht um 13 Uhr. Das Mittagessen wird von uns für alle abbestellt.

Die Arbeitsgemeinschaften beginnen ab Montag, 19.02.2024. Abweichungen geben wir Ihnen bekannt.

Mit freundlichen Grüßen

K. Schannor, Konrektorin

Die Welt zu einem besseren Ort machen: der Weltumwelttag an der Eichendorffschule

Die Welt zu einem besseren Ort machen: der Weltumwelttag an der Eichendorffschule

Am Montag, dem 5. Juni 2023, hieß es bei uns an der Eichendorffschule: Zange statt Stift – und
zwar die Müllzange! Der 5. und 6. Jahrgang sowie die Klasse 7a griffen zu Handschuhen,
Müllzangen sowie Beuteln und machten unsere Stadt ein Stückchen sauberer.
Während sich der 5. Jahrgang intensiv um den Bereich an der Schule kümmerte, durchstreifte die 7a
Parkanlagen und konnte so manchen Müll von den blühenden Sträuchern und Wiesen entfernen. Ein
ganz besonderes Dankeschön erhielten die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs, die mit ihren
Müllbeuteln und Zangen bewaffnet das Stadion und Bereiche des Elms säuberten: Zusammen
wurden alle vom Platzwart auf eine kalte Apfelschorle eingeladen! Aber nicht nur deshalb lohnte
sich der Einsatz der Klassen. Später konnten alle einen großen Unterschied feststellen: Die Wiesen
waren sauber und die Beutel prall gefüllt.
Eine weitere nachhaltige Aktion hatten an diesem Tag auch die Schülerinnen und Schüler des 10.
Jahrgangs geplant: Gemeinsam machten sie sich auf die Suche nach idealen Stellen, um die Schule
noch grüner werden zu lassen: Sie bewaffneten sich mit „Seedbombs“ – Saatbomben mit
bienenfreundlichen Saatkörnern – sowie Gartenwerkzeugen und verteilten diese an verschiedensten
Ecken unserer Schule. Das Ergebnisse können wir und die hoffentlich begeisterten Bienen in den
nächsten Wochen sehen – getreu dem Motto: Geht’s den Bienen gut, geht’s den Menschen gut!

Berufsorientierung zum anfassen – Der EDKA Talente Truck

Berufsorientierung zum anfassen – Der EDKA Talente Truck

Berufsorientierung zum Anfassen.

Die Schüler/innen aus den Klassen 8-10 der Eichendorffschule in Schöningen konnten sich den Beruf Kaufmann/ Frau im Einzelhandel dank der EDKA Gruppe genauer anschauen.

Die Berufseinstiegsbegleiter haben den EDKA Truck für die Berufsorientierung gebucht.
Die Schüler/innen konnte sich im Truck ausprobieren. Wer scannt am schnellsten die meisten
Produkte ein, wie ist ein Regal richtig eingeräumt, wie schwer sind einzelne Produkte.

Die Highlights waren das 4 D Kino und der Smoothie-Rider. Mit Hilfe der VR Brille und des Smoothie-Rider ging es als Orange auf dem Weg von der Ernte bis in den Markt.

Hier geht es zum EDEKA Talente-Truck:

https://verbund.edeka/minden-hannover/karriere/sch%C3%BCler-schulabg%C3%A4nger/edeka-talente-truck-2.html